Eingebettete Systeme – im Energiesektor gibt es je nach Bereich unterschiedliche Anforderungen, je nachdem, ob sie für die Gewinnung, die Verarbeitung oder den Vertrieb gelten. Entsprechend unterschiedlich sind die Qualitätslevels.
Die Kosten von Softwarefehlern können gigantische Ausmaße annehmen, betreffen sie doch  nicht nur teuerste Maschinen und Anlagen, Lecks und finanzielle Verluste, sondern auch Gefahren für Leib und Leben.
Umso wichtiger ist es, dass sich die Unternehmen intensiv um die Qualität ihrer Software kümmern. Besonders dann, wenn es um sicherheitskritische Lösungen geht.

Energiestandards

Die Standards im Energiesektor umfassen einen großen Bereich. Das beginnt bei der Energieerzeugung (fossile Brennstoffe, erneuerbare Energien, Atomenergie) bis hin zur Energieverteilung und Abrechnung. Der Standard IEC 61508:2010 kann überall dort eingesetzt werden, wo programmierbare Geräte die Sicherheitsfunktionen überwachen sollen. Die strengsten Sicherheitsstandards im Energie-Sektor gibt es für den Betrieb von Atomkraftwerken. Der Standard IEC 61226 (“Nuclear power plants – Instrumentation and control important to safety – Classification of instrumentation and control functions“) klassifiziert Funktionen in A, B oder C. Dabei umfasst IEC 62138 nur die Kategorien B und C, der Standard IEC 60880:2006 dagegen die Funktionen der strengsten Kategorie A. Beide Standards – sowohl IEC 61508, als auch IEC 60880 – erfordern den Einsatz von Programmierstandards wie MISRA und CERT.
Sie möchten mehr über Entwicklungsstandards im Energiesektor wissen? Dann klicken Sie auf einen der roten Links unten.

IEC 60880

Nuclear power plants – Software aspects for computer-based systems performing category A functions

IEC 61508

Functional Safety of Electrical/ Electronic/ Programmable Electronic Safety-related Systems

MISRA C/C++

Guidelines for the use of the C/C++ languages in critical systems

CERT C/C++

Secure Coding Standard

QA Systems Test-Tools

Sie möchten Software-Standards bei der Softwareentwicklung erfüllen? QA Systems unterstützt Sie dabei. Mit automatisierten statischen Analyse- und Softwaretest-Tools:

STATISCHE ANALYSE

INTEGRIERTE STATISCHE ANALYSE

Automatisierte Analyse mit Cantata synchronisiert

CANTATA TEST ARCHITECT

Software-Architektur: verstehen, definieren und kontrollieren

SOURCE-CODE-METRIKEN

Automatisierte Source-Code-Metriken für C/C++

SOFTWARE TESTS

CANTATA

Automatisierte Unit- und Integrationstests für C/C++-Code

CANTATA TEAM REPORTING

Add-on für die Zusammenarbeit von verteilten Teams

ADATEST 95

Automatisierte Unit- und Integrationstests für Ada-Code

“Without this [Cantata wrapping], difficult external conditions not directly influenced by our code, such as memory allocation errors, may have been difficult to simulate.”

Simon Prior, Primary Reactor Protection System project, OSyS.

UNSERE KUNDEN